Über uns

Seit 1997 ist sie nun schon ein Geheimtipp unter Schmuckliebhaber/innen – nicht nur in der Region:
Die Goldschmiede Norys in Großbreitenbronn.

Hier arbeite ich, Gertrud Norys, mit meinem Team an einer besonderen Mission: Ausgefallener Schmuck und professioneller Service auf dem Lande.

Das Angebot unserer Werkstatt ist vielfältig.

Eigene Kollektion

Wir entwerfen und fertigen unsere eigene Kollektion und verarbeiten mit Vorliebe Edelsteine aller Couleur. Dabei legen wir Wert auf zurückhaltendes Design, um dem Charakter der Steine das Forum zu geben.

Individuelle Anfertigungen

Selbstverständlich realisieren wir auch Ihren ganz persönlichen Schmuckwunsch.

Nach einem Vorgespräch, Entwürfen oder auch Anfertigung eines Modells setzten wir Ihre Idee in Ihr neues Lieblingsschmuckstück um.

Trauringe

Verliebt – verlobt – verheiratet: wir fertigen den Ring für jeden Anlass, natürlich auch „den Ring fürs Leben“. Von klassisch schlicht bis individuell auffallend – wir beraten Sie gerne.

Umarbeitung und Reparatur

Passt ein Ring nicht mehr, ist eine Kette kaputt oder gefällt Omas Collier einfach nicht mehr, ist man in Großbreitenbronns Goldschmiede ebenfalls am rechten Fleck. Von Änderungen und Reparaturen aller Art, über Steinersatz und Fasserarbeiten, bis hin zur gänzlichen Umgestaltung von Schmuck, wir erledigen alles selber hier im Hause.

Altgold

Selbstverständlich nehmen wir auch Altgold an. Entweder schlicht als Ankauf oder aber zur Weiterverarbeitung. Dabei gehört es selbstverständlich zum Service, Feingoldgehalte zu prüfen, Steine auszufassen und umfassend aufzuklären, was bei einer Umarbeitung machbar und empfehlenswert ist, oder wovon besser abzuraten ist.

Auch Schützen-, Fischer- und Bürgermeisterketten und das Krönchen so mancher „Hoheit“ (Kraut-, Bier-, Seenlandkönigin) haben ihren Anfang auf unserer Goldschmiedewerkbank genommen und werden bei Bedarf liebevoll restauriert oder ergänzt.

Überdies warten wir auch mit interessanten Events auf:

Wir sind Mitorganisator und Teilnehmer des weit über Franken hinaus bekannten Marktes “Handwerkskunst im Alten Schulgarten“, zu dem sich seit fast 20 Jahren immer Anfang Mai Freunde des gehobenen Kunsthandwerks hier in Breitenbronn ein Stelldichein geben. Den “Advent im Alten Schulgarten” wird es leider nicht mehr geben.

Jeden Monat steht die Arbeit in unserer Werkstatt unter einem anderen Motto. Einmal dreht sich alles um den Bernstein, mal funkelt in der Auslage die bunte Welt der Turmaline, ein andres Mal steht sie ganz im Zeichen des Meeres und bietet erstaunliche Kuriositäten aus der modernen Perlenzucht.

Opalausstellung

Zum Thema Opal findet jährlich Ende Juli/Anfang August eine große Sonderschau statt, die sich ausschließlich diesem einzigartigen Stein widmet.

Opalfachmann Rolf G. Olschewsky und seine Frau Kathy aus Australien geben sich dabei die Ehre und stellen ihre hochwertige Kollektion an australischen Opalen vor.

Bei der Verarbeitung dieser etwas eigenwilligen Steine zum Schmuckstück ist Ihnen das Team der Goldschmiede Norys seit Jahren erfahrener und kompetenter Partner.

“Mach-doch-selber”

…und sollten sie Ihr handwerkliches Geschick selbst einmal testen wollen, finden Sie immer Ende Februar/ Anfang März dazu die Gelegenheit bei unseren heiß begehrten Schmuck-Workshops „mach-doch-selber“. Ob an einem oder mehreren gewählten Samtagen oder an einem ganzen Wochenende – hier lernen Sie, was es heißt, mit Säge, Feile und Lötrohr Metalle so zu bearbeiten, dass Ihre Kreationen „begreifbar“ werden.

DER Goldschmiedekurs unter professioneller Anleitung.

Abgerundet wird unser Angebot rund um das Thema Schmuck durch unsere Partner:

  • Matthias Kalden, Uhrmacher mit der Kompetenz für Groß- und Kleinuhren
  • René Funk, der feinste Handgravuren mit höchster Präzision auf allerhand Schmückendes zaubert
  • Rainer Braun, Köln, handgefertigter Schmuck und Badaccessoires aus Porzellan
  • Rolf G. und Kathy Olschewsky, Queensland, Australien, feine australische Opale
  • Schneider Schmuckdesign, Pforzheim
  • Mieko Suzuki-Wanner, Ostseebad Nienhagen, moderner Bernsteinschmuck
  • Natürlich beziehen wir Edelsteine Perlen und Edelmetall nur aus verlässlichen Quellen.
  • Wir kennen unsere Händler, die zum Teil selbst in die Herkunftsländer reisen und über Herstellungs- und Verarbeitungswege genau berichten können.

Wir verarbeiten ausschließlich Edelmetall, das aus Recyclingmaterial besteht.

Und sollte Großbreitenbronn mal nicht auf Ihrem Weg liegen: Seit Herbst 2014 finden Sie unseren Schmuck auch in unserer Filiale in Treuchtlingen, ganz zentral in der neu gestalteten Bahnhofstraße, oder hier im Online-Shop.

Besuchen Sie uns und lassen auch sie sich begeistern von edlem Schmuck und edlen Steinen!

Team

Gertrud Norys

Inhaberin und Goldschmiedemeisterin
seit 1989

Ausbildung in der Fachschule für Goldschmiede und Uhrmacher Pforzheim und in Erlangen, Goldschmiede Aurum. Meisterprüfung Handwerkskammer Niederbayern/ Oberpfalz, Regensburg. Mitglied im Landesinnungsverband der Goldschmiede Bayern, Vorsitzende des Vereins „Handwerkskunst im Alten Schulgarten e.V.“

Goldschmiedin aus Leidenschaft:

„Schmuck bedeutet für mich jeden Tag eine neue Herausforderung: Was verlangt der Edelstein, was schmeichelt der Schmuckträgerin/ dem Schmuckträger, was erwartet der Kunde/ die Kundin? Wie lässt sich scheinbar unbeugsames Metall zu zierlichen oder weich anmutenden Schmuckstücken schmieden? So eröffnen sich unendlich viele Möglichkeiten mit traditionellen und modernen Techniken immer wieder neue Kreationen und Kompositionen zu erschaffen. Kleine Kunstwerke, die Hersteller und Schmuckträger jeden Tag aufs Neue erfreuen.“

Ausbildung bei uns und seit 2017 Goldschmiedegesellin:

„Schmuck ist für mich das Tüpfelchen auf dem i, ein Hingucker, individuelle Stücke für individuelle Menschen. Schmuck machen begeistert mich, weil der Prozess von der ersten Idee bis hin zum fertigen Produkt so spannend sein kann und kreativ ist. Mein Beruf ist für mich sehr abwechslungsreich und macht mir Freude: Nicht nur die Anfertigung von Schmuckstücken und die handwerkliche Arbeit, sondern auch der Kontakt und die Zusammenarbeit mit Kunden.“

Hanna Bodechtel

Goldschmiedegesellin

Katharina Fuchs

Goldschmiedin und Edelsteinfasserin

Ausbildung in Wiesbaden und an der Kunstakademie Hanau, seit 2016 in unserem Team. 

“Ich mag die Geschichten die hinter den Schmuckstücken stecken. Es ist schön zu wissen, dass ein Stück das ich gefertigt habe, manch einen Menschen ein Leben lang begleitet. Vielleicht wird es zu einem Erbstück und lebt länger als ich selbst. Zumindest seine Goldatome werden noch die Geschichte unserer Urenkel erfahren. So wie sie die Römer und Skythen kommen und gehen gesehen haben.”